Sie sind hier: Einblicke > Schülerfirma Young Steel > AGB > 
21.1.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Schülerfirma Young Steel

c/o Leopold-Hoesch-Berufskolleg
der Stadt Dortmund

Gronaustraße 4

44135 Dortmund

 

1. Geltung

Für Bestellungen bei der Schülerfirma Young Steel gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

Sie können den Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.

2. Bestellung, Zustandekommen des Kaufvertrages

Die Darstellung der Produkte auf der Homepage von Young Steel ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebots.

Ihre Bestellung stellt ein bindendes Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie zunächst eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung mit einer Kopie der Daten der Bestellung an Ihre E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

Es erfolgt kein Verkauf an Minderjährige.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform per Brief oder E-Mail widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf kann online durch eine E-Mail an youngsteel_vertrieb@web.de erfolgen oder per Brief an:

Young Steel
Gronaustraße 4
44135 Dortmund

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und/oder für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung und/oder die Art und Weise der Nutzungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Der Rechnungsbetrag wird Ihnen nach Rückerhalt der Ware erstattet.

4. Lieferung

Die gefertigten Waren können an oben angegebener Geschäftsadresse nach terminlicher Vereinbarung abgeholt oder auf Kosten des Bestellers geliefert werden.

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Termine dar. Sofern Young Steel während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind oder nicht gefertigt werden können, werden Sie darüber gesondert per E-mail informiert.

5. Preise und Zahlung; Verzugsfolgen

Der Besteller kann den Kaufpreis bar oder per Rechnung zahlen. Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Bei einem Bestellwert über 25 Euro ist der Rechnungsbetrag nach erfolgter Bestellung innerhalb von 10 Tagen auf das Konto von Young Steel zu überweisen, ansonsten erlischt die Bestellung. Sobald ihre Überweisung bei uns eingegangen ist, erfolgt die Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Für Fälle des Zahlungsverzuges sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechtigt.

6. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sachmängel sind per E-Mail zu reklamieren.

Aus üblichen Fertigungsspuren (z. B. Drehspuren) resultieren keine Gewährleistungsansprüche. Bei den Produkten handelt es sich um handbearbeitete Einzelanfertigungen.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von Young Steel.

8. Datenschutz

Aie personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung per E-Mail mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

9. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

10. Salvatorische Klausel

Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.