Sie sind hier: Einblicke > Ausstattung > 
21.1.2017

Zeitgemäße Ausstattung am LHB

Ein kleiner Einblick in die moderne Ausstattung unserer Fachräume.

Die Einblicke sind thematisch nach folgenden Kriterien gegliedert:

          - Produktentwicklung, Fertigung und Logistik

          - Automatisierungstechnik, Mechatronik und Robotik          

          - Rund um das Kraftfahrzeug

          - Betriebsorganisation und Politik

          - allgemein bildende Fächer, wie z.B.

            Deutsch, Englisch, Mathematik, Sport/Gesundheitsförderung u.a.

Produktentwicklung

Wir konstruieren mit CAD-Systemen
Von der Idee zum 3D-Modell
Welche Werkstoffe für welche Belastung?
Hält das Material wirklich?

Zeitgemäße Produktentwicklung mit CAD-Systemen ist am LHB seit 1989 der Standard.

Erkenntnisse der Werkstofftechnik, Statik und Dynamik fließen ein in Bauteilberechnungen, die in der Fachschule für Technik u.a. auch in Finite-Element-Analysen (FEM) münden können.

Neuerdings "plotten" wir aus CAD-Daten reale 3D-Kunststoffmodelle  (ähnlich dem "rapid prototyping").

Fertigung, Montage, Wartung und Reparatur

Wir drehen und fräsen Werkstücke konventionell..
... und CNC-gesteuert!
Diagnose, Reparatur und Wartung sind "unser Ding"!
Gut geplant ist halb gewonnen!
Unser Stahlbau "verbindet!

Lernen sie unsere Fertigungs- und Montagetechnik in 3-D-Simulation und an realen Maschinen hautnah im Labor sowie in der Werkstatt kennen. Auf der Basis einer guten Konstruktion werden in der Arbeitsvorbereitung die Prozesse vorgeplant und dann an CNC Dreh- und Fräsmaschinen zu realen Bauteilen umgesetzt. Bei ihrem persönlichen Weg zum konkreten Bauteil begleiten sie erfahrene Praktiker.

Produktionslogistik

Unser "Hochregallager" hat 99 Lagerplätze und wird rechnergesteuert
Paletten transportieren wir mit dem Gabelstaplersimulator
Arbeitsabläufe wollen gut geplant sein, ...
... und auch hier ist Teamarbeit nützlich!

Moderne Logistikkonzepte bilden das strategische Rückgrat eines jeden Unternehmens. Am LHB steht die Produktionslogistik, als Teil der Intralogistik, im Mittelpunkt der Betrachtungen. Die Materialflüsse zwischen den Arbeitsplätzen und Maschinen in der Fertigung sowie der Montage werden mit modernster Laborausrüstung, Soft- und Hardware abgebildet und optimiert. Mit fortschrittlichen Planungs- und Steuerungstools machen wir uns mit ihnen auf den Weg zur Produktionslogistik der Zukunft.

Mechatronik

Luft "bewegt" in der Pneumatik und SPS-Ausbildung
Wir arbeiten mit "Spannung"!
Wir trainieren an Komponenten...
... warten und reparieren komplette automatisierte Anlagen

Umfangreiche Fördermittel der Europäischen Gemeinschaft (Ziel-2-Projekt) und Aufwendungen aus dem eigenen Haushalt, ermöglichten uns einen Laborbereich Mechatronik aufzubauen, der mit Lehrmitteln namhafter Hersteller, wie z. B. Elabo TS, Festo-Didactic und Topik-Didaktik Unterrichtsmöglichkeiten erschließt, die ihres gleichen suchen.

Vom luftgesteuerten Pneumatikzylinder, über speicherprogrammierte Steuerungen (SPS) elektrischer Antriebe, bis zum automatisierten Fertigungs- und Lagersystem lehren wir den aktuellen Stand der Technik und ermöglichen unseren Schülern einen praxisnahen, handlungsorientierten Unterricht.

Robotik

Wir programmieren Roboter für eine Fertigungszelle mit festen Aufgaben...
... aber auch autonome Roboter mit intelligenten Aufgabenstellungen!
Unser aktueller Fuhrpark autonomer Roboter
... und ohne uns bewegt sich nichts!

Im Rahmen der Mechatroniker-Ausbildung nimmt das LHB am ProfiBot-Projekt des Fraunhofer Instituts für intelligente Analyse- und Informationssysteme zur Entwicklung eines didaktischen Roboter-Baukastensystems teil.

Weiterhin beteiligt sich der Differenzierungskurs Robotertechnik an dem xplore-Wettbewerb der Firma Phoenix contact. In diesem Rahmen soll auf der ProfiBot-Plattform ein autonomes Flurförderfahrzeug entstehen.

Weitere Informationen zu den Projekten.

Rund um das Kraftfahrzeug

Uns geht ein "Bremslicht" auf!
Wir prüfen Systeme der Mercedes A-Klasse
... und weiterer Fahrzeuge des eigenen Fuhrparks
Unsere Schnellste im Leistungstest: die BMW1200S
Beulen in der Seitentür...
... oder Karosserie verzogen: Wir richten es!

Die fahrzeugtechnische Ausbildung am LHB gliedert sich grundsätzlich in:

     - Grundausbildung in der Kfz-Elektrik und -Elektronik an Laborständen zu verschiedenen Themen,

        wie z.B. Beleuchtung, Komfortelektronik, Einspritzsysteme u.a.

     - Diagnose- und Wartungsarbeiten mit verschiedenen Testgeräten an Fahrzeugen

     - Leistungsmessungen mit PKW und Zweirädern auf entsprechenden Rollenprüfständen