Sie sind hier: Einblicke > Projekte > Selbstständige Schule > 
21.1.2017

Jetzt: "Eigenverantwortliche Schule"!

Mit Beginn des laufenden Schuljahres 2008/09 ist das Projekt "Selbstständige Schule" beendet und durch die "Eigenverantwortliche Schule" ersetzt worden. Den Projektschulen bleibt eine weitgehende Selbstständigkeit erhalten. Nähere Informationen finden Sie im Bildungsportal.

Modellvorhaben beendet

"Dickes Lob für schulische Pionierarbeit" titelte die WAZ anlässlich der Abschlussveranstaltung zum Projekt Selbstständige Schule im Dortmunder Rathaus. Das Regionale Bildungsbüro hatte alle beteiligten Schulen der Region Dortmund zur Feier geladen. Oberbürgermeister Dr. Langemeyer und Projektleiter Wilfried Lohre lobten die Dortmunder Schulen für  ihr Engagement und überreichten zum Dank Urkunden.

Modellvorhaben Selbstständige Schule NRW

Seit Schuljahresbeginn 2002/03 nimmt das LHB am Modellvorhaben teil.

Die hausinternen Entwicklungen bewegen sich in erster Linie in den unten dargestellten Arbeitsfeldern.

 


Schulleitung, schulische Steuergruppe und die erweiterte Schulleitung wurden zum  Einstieg u.a. mit den nachstehenden Fortbildungsmodulen zum Steuerungswissen qualifiziert:

  • Zielformulierung und Strategieentwicklung
  • Projektmanagement
  • Teamentwicklung
  • Information und Kommunikation
  • Qualitätsarbeit und Evaluation
  • Konfliktmanagement

Neben hausinternen Qualifizierungen zum Methodentraining und zur Entwicklung lernfeldorientierten Unterrichtes, nahmen 15 Kolleginnen und Kollegen an externen Fortbildungen zum "kooperativen Lernen" unter der Leitung von Norm und Cathy Green teil.

Für das Schuljahr 2007/08 ist durch Beschluss der Schulkonferenz mit Unterstützung der Bezirksregierung Arnsberg eine weitergehende Fortbildung zur Unterrichtsentwicklung für das gesamte Kollegium geplant.