Sie sind hier: Bildungsgänge > Zweijährige Höhere Berufsfachschule Metalltechnik > 
21.1.2017

Der direkte Weg zur Fachhochschulreife!

Bildungsgangposter
Erklärfilm zum Bildungsgang

Die Zweijährige Höhere Berufsfachschule bereitet auf das Studium an einer Fachhochschule vor. Sie vermittelt eine erweiterte Allgemeinbildung und berufliche Kenntnisse. Die Zweijährige Berufsfachschule schließt mit der Fachhochschulreifeprüfung ab.

Dieser Bildungsgang wendet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife, die keinen Ausbildungsvertrag im dualen System abschließen. Den Absolventen wird so ein direkter Weg zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule ermöglicht bzw. die Chancen zur Aufnahme einer Ausbildung werden optimiert.

Der Lernerfolg wird insbesondere gesichert durch:

  • Kennenlerntage mit Methodentraining
  • Handlungsorientierten Unterricht in modern ausgestatteten Fachräumen
  • Erlernen von EDV-Standardprogrammen für den beruflichen Alltag (MS Office-Paket)
  • Einsatz rechnergestützter Systeme der Metalltechnik, wie z.B. CAD-, CNC- und SPS-Programmen

Kurzinformationen zu diesem Bildungsgang finden Sie in unserer Abteilungsbroschüre und dem Erklärfilm zum Bildungsgang.

Ihr Ansprechpartner für die Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Metalltechnik ist Herr StD K. Grundei.