Bis zu den Osterferien kein Unterricht am LHB. Sekretariate nur telefonisch und per E-Mail erreichbar.
Details finden Sie hier

 

  • Home
  • Aktuelles
  • Bundessieger im Ausbildungsberuf „Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in“ wurde ein Schüler des Leopold-Hoesch-Berufskollegs

Bundessieger im Ausbildungsberuf „Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in“ wurde ein Schüler des Leopold-Hoesch-Berufskollegs

Bundessieger im Ausbildungsberuf „Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in“ wurde ein Schüler des Leopold-Hoesch-Berufskollegs.

Am 03.11.2018 wurden in Frankfurt die Bundessieger im Praktischen Leistungswettbewerb (PLW) für den Ausbildungsberuf „Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in“ des Zentralverbandes Karosserie- und Fahrzeugbau e.V. ermittelt.

In der Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik erzielte Luc Stockhausen vom Ausbildungsbetrieb Dünschede Fahrzeugbau GmbH & Co. KG aus Meschede (Nordrhein-Westfalen) das beste Ergebnis. Er besuchte in der Zeit vom August 2014 bis Januar 2018 als Schüler im dualen System das Leopold-Hoesch-Berufskolleg.

Zuvor konnte sich Herr Stockhausen auf Landesebene als Prüfungsbester unter anderem auch gegen Herrn Marvin Riekötter durchsetzen, der zweiter auf Landesebene wurde. Herr Riekötter war ebenfalls Schüler des Leopold-Hoesch-Berufskollegs im dualen System und zog seine Gesellenabschlussprüfung auf den Sommertermin 2018 vor.

Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich für ihre hervorragenden Leistungen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg für ihren beruflichen und privaten Werdegang.